Projekt Immanuel
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." ...und übernimm   Selbstverantwortung.

Über das Projekt

Warum machen wir das

Wer sich kritisch zum Thema Corona äußert, gilt als Verschwörungstheoretiker und “Corona-Leugner”. Doch etwas leugnen bedeutet, etwas negieren, das faktisch erwiesen ist. Ist COVID-19 und SARS-CoV-2 tatsächlich erwiesen? Das bedeutet, gehen ein Großteil der im Jahr 2020 weltweit auftretenden Fälle von Atemwegserkrankungen tatsächlich auf ein und diesselbe Ursache zurück?

In diesem Projekt geht es darum, die wissenschaftliche Grundlage der sogenannten “Corona-Pandemie” einer detaillierten, wissenschaftlichen Prüfung zu unterziehen und die provokante aber absolut notwendige Frage zu stellen:

kann man Corona überhaupt leugnen, oder dürfte man es als seriöser Wissenschaftler eigentlich gar nicht behaupten?


Wer steckt dahinter

Wir sind eine kleine Gruppe unabhängiger Filmemacher und arbeiten mit dem Naturwissenschaftler und Virologen Dr. rer. nat. Stefan Lanka zusammen, der die wissenschaftliche Grundlage der "Corona-Krise" von Anfang an öffentlich anzweifelte. Sie finden alle wichtigen Texte von Dr. Lanka zum Thema Corona auf http://wissenschafftplus.de/cms/de/wichtige-texte



Was sind unsere Ziele


"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."

... und übernimm Selbstverantwortung!

Wir möchten keine Theorien und Expertisen zu Corona mehr hören. Wir wollen nur noch harte Fakten sehen! Es geht in diesem Projekt nicht um Expertenmeinungen, Schätzungen, Konsens und Hypothesen. Es geht nur darum, was wissenschaftlich belegt, logisch und nachvollziehbar ist. Wir möchten mit diesem Projekt jedem Menschen die Möglichkeit geben, sich zum Thema Corona endlich selbst Gewissheit zu verschaffen. Alle wichtigen Fachbegriffe und wissenschaftlichen Methoden, die man benötigt, um die Publikationen zu SARS-CoV-2 zu verstehen, werden ausführlich und leicht verständlich erklärt. Mittels Animationen in den Videos und vieler Beispiele werden zudem auch komplizierte technische Verfahren oder biologische Vorgänge veranschaulicht.

 

 Widmung

Wir widmen unsere Aufmerksamkeit, unser Tun und dieses Projekt all jenen Menschen, die mithelfen, die Corona-Panik in eine Chance für alle zu verwandeln, und danken jedem einzelnen, der im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Beitrag dazu leistet, dass Freiheit, Recht, Gesundheit und Menschlichkeit in der Welt gewahrt bleiben.